KAPITEL
Liebling

Nicht ohne meine Schwester

Der 10. April ist der „Tag der Geschwister“. Eine gute Gelegenheit, seiner Schwester mal wieder zu sagen, was man ihr hat. Wir haben uns mit den Zwillingen Zoë und Coco über kleine Streitereien, große Verbundenheit und gemeinsame Tricksereien unterhalten.

LIBERTINE: Habt ihr einen Lieblingsmenschen? Oder genauer gesagt, eine Lieblingsschwester?
Zoë: Ich habe nur eine Schwester, meine Zwillingsschwester. Aber die mag ich auch sehr gerne.
Coco: Ich mag Zoë auch so doll.
LIBERTINE: Was mögt ihr denn ganz besonders aneinander?
Zoë: Ich mag an Coco, dass sie immer so nett zu mir ist und wir immer zusammen spielen. Aber manchmal haben wir auch Streit.
Coco: Zoë hilft mir im Sportunterricht immer hoch. Das mag ich ganz doll an ihr. Wir reiten auch zusammen. Aber manchmal streiten wir, das stimmt.
LIBERTINE: Also macht die andere auch mal Sachen, die ihr doof findet?
Coco: Zoë regt sich immer viieel zu schnell auf. Aber sie beruhigt sich auch immer und flüstert dann „komm wir haben es geschafft, Mama ist draußen, wir können ungestört spielen“, dabei will sie sich nur vertragen, das ist nur ein Trick, aber mir gefällt der Trick.
Zoë: Wir wollen uns nicht so gerne streiten, aber manchmal dann doch. Dann verzieht sich Coco auf ihr Bett und ist da ganz alleine, dann komme ich nicht an sie ran. Auf ihr Bett darf ich nämlich nicht.

liebling2
LIBERTINE: Und wenn jemand anderes euch ärgert, helft ihr euch dann gegenseitig?
Zoë: Wenn jemand doof zu Coco ist, sage ich, dass er aufhören soll, weil das gemein ist und sie meine Schwester ist.
Coco: Ich bin ganz stark, ich wurde Zoë verteidigen, wenn sie geärgert wird.
LIBERTINE: Und erzählt ihr euch auch gegenseitig Geheimnisse? Wenn ihr verliebt seid zum Beispiel. Wart ihr schon mal verliebt?
Zoë: Das erzähle ich Coco. Ich bin auch gerade verliebt. In Lars-Ole.
Coco: Das ist gar kein Geheimnis. Ich war schon ganz oft verliebt. In Luis, in Karl, in Lars-Ole – in den ist Zoe jetzt verliebt –, in Gabriel. Und in Karlotta.
LIBERTINE: Dann muss Lars-Ole wirklich sehr nett sein, was magst du denn so an ihm, Zoë?
Zoë: Leider sehen wir uns nur selten, aber ich hab Lars-Ole trotzdem so gern. Wir haben viele gleiche Hobbys und es bringt viel Spaß, mit ihm zu spielen.
LIBERTINE: Und habt ihr auch Lieblingstiere?
Zoë: Ich mag alle Tiere. Nur keine Mucken.
Coco: Ich mag auch alle Tiere. Ich habe auch eigene Tiere. Davon mag ich am liebsten meine Maus Sabrina. Sie ist gestorben, aber sie ist trotzdem noch mein Lieblingstier.
LIBERTINE: Und gibt es momentan etwas, worauf ihr euch beide freut?
Coco: Wir haben jetzt Ferien, und fahren auf einen Ponyhof, wo wir ganz viel reiten können.
Zoë: Das wird ganz toll. Heute Abend fahren wir los, deswegen haben jetzt leider keine Zeit mehr.

Interview: Juliane Rump Fotos : Mama (Sabrina Schreiber)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *