KAPITEL
Rena1aktuellsw

Rena Föhr

Diese Leidenschaften sind bei Rena Föhr ganz besonders ausgeprägt: Reisen, Lateinamerika und Feminismus – und das Schreiben darüber (bspw. auf ihrem Blog und als freie Journalistin). Nachdem sie in Bristol ihren Master in Gender and International Relations absolviert hat, reist sie nun quer durch Kolumbien und trifft queere / feministische Aktivist*innen.

Über ihre Erfahrungen erzählt sie ab sofort auf LIBERTINE, denn das Jahr 2017 beginnt für Rena mit dem Start ihrer Kolumne – eine spannende und immer wieder überraschende Melange aus privaten Erlebnissen und politischen Anliegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *