KAPITEL
Winwinriot

Verlosung: Business Riot Festival

Österreichs größte Konferenz zum Thema Frauen*, Arbeit und Unternehmerinnentum geht in die nächste Runde: In über 80 Workshops, Karrieregesprächen, Talks und Netzwerkveranstaltungen haben die Besucherinnen* des Business Riot die Möglichkeit, die eigene Erwerbsbiografie und Karriere genauer unter die Lupe zu nehmen. Das Festival soll dabei auch einen inspirierenden Rahmen schaffen, Netzwerke zu stärken und neu entstehen zu lassen.

Drei Tage lang bietet das Festival seinen Besucherinnen* im Wiener Donauhof intensive Workshops von Blockchain bis Social Media, Beratungsangebote rund um Bewerbung, CV und Selbstständigkeit, spannende Talks zu unterschiedlichsten Themen an der Schnittstelle Feminismus und Arbeitsmarkt sowie Netzwerk- sowie Mentoringformate, die beim persönlichen Karriereweg unterstützen sollen. Auch LIBERTINE ist dabei: Herausgeberin Juliane Rump diskutiert am 10. März mit Kolleg*innen wie bspw. Sahel Zarinfard (Dossier), Beate Hausbichler (DER STANDARD) und Brigitte Bargetz (Institut für Politikwissenschaft) über das Thema Feminist Publishing! Alle Infos dazu findet ihr hier.

IMG_0103

(c) Pamela Russmann

Die Initiatorinnen des Festivals, Theresa Kaiser und Katharina Brandl (Bild links), erklären die Gründung des Festivals mit der anhaltenden Ungleichheit in der Arbeitswelt. So werden vonseiten der Politik zu wenig gegen den Pay Gap, die ungerecht verteilten Betreuungspflichten sowie gegen die gläsernde Decke getan.

Wir freuen uns auf drei spannende Tagen und verlosen 2 x 2 Karten für das Festival. Einfach bis zum 6. März, 23.59 Uhr eine Email an gewinnspiel@libertine-mag.com schreiben. Stichwort: RIOT

Business Riot Festival
8. – 10.3.2018, Donauhof Wien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *