KAPITEL
Davina DJ 1 Greyscale

MATCH!

Tinder war gestern. Die Libertine Kontaktanzeige. Davina hat die Schonfrist nach ihrer letzten Beziehung gut überstanden und hätte richtig große Lust, sich wieder zu verlieben. Finden wir gut, denn wir sind uns sicher, dass es hunderttausenden anderen Frauen da draußen genauso geht und was kann es Schöneres geben, als Liebeswillige zu vereinen. Wir wollen nicht um den heißen Brei reden, denn eins ist klar: Davina ist so etwas wie ein Hauptgewinn – Rarität und Original in einem. Wer kann heute schon noch behaupten: „Ick bin echte Berlinerin!“

Aufgewachsen im rauen Marzahn, hat sie mit ihren blutjungen 32 Jahren schon einiges erlebt und lässt sich nicht so einfach die Butter vom Brot nehmen. Ja, das könnt ihr ruhig wörtlich nehmen, denn auf ein „ich habe zwar keinen Hunger, aber darf ich mal probieren“ und ratzfatz ist der Teller leer, reagiert Davina mit leicht hochgezogener Augenbraue. Da hilft auch keine Wolke 7.

Wer aber auf eine geteilte Pizza verzichten kann und lieber gemeinsam verrückte Abende und rauschende Feste erlebt, ist bei Davina genau richtig. Wir sagen nur: „Daphne Jeht Steil“ – Davinas DJ- und Künstlername ist mehr als Programm. Ob alleine oder als Teil des Duos „Turbodisko3000“, die Berlinerin weiß, wie man eine Party schmeißt und die Meute zum Tanzen bringt. Dass sie auch in einer Beziehung für die Abwesenheit von Langeweile sorgt, ist klar. Ein plattendrehfreies Wochenende verbringt sie aber auch gern mal bei Kniffel und Kaltgetränken im gesellschaftlichen Kreise ihrer Freunde oder widmet sich dem Gestalten ihrer Illustrationen, die sich allesamt in der Wohnung wiederfinden lassen.

Das Wochenende wird bei ihr ganz relaxt mit einem Ritual eingeläutet: In der neuen Wahlheimat – dem schönen Teil von Lichtenberg – trifft sich die Familie fast jeden Freitag, um mit einen Cubra Libre in der Hand über das Leben und die Liebe zu philosophieren, während Davina noch überlegt, welches koffeinfreie Beigetränk sich zum Havana gesellen darf, um dann doch einen Hafanta (mit Fanta) zu bestellen. (Neue Getränke-Ideen werden gern entgegengenommen.) Am Sonntag sieht man sie meistens durch den Friedrichshain flanieren oder über Flohmärkte schlendern. Was sich bekanntlich mit einer charmanten Frau im Arm noch schöner gestaltet.

Also, go for it. Schreib Davina eine Nachricht unter love@libertine-mag.com bevor ihr Postfach überquillt.

TEXT Juliane Rump FOTO RenaPix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *