KAPITEL
Jordaniens SheFighter

Jordaniens SheFighter

Lina Khalifeh hat Jordaniens erstes Selbstverteidigungsstudio für Frauen gegründet. Mit Gesprächsseminaren und vor allem Kampftsportunterricht bringt sie ihnen bei, für ihre Rechte einzustehen – mit Worten und, wenn nötig, mit Fäusten. Die Erinnerung an den Hieb, den sie dem Jungen…

MEHR LESEN
Von Mädchen Und Mäusen

Von Mädchen und Mäusen

Du bist, was du sprichst!? Warum es für das Women’s Empowerment hinderlich ist, uns und andere Frauen als Girls zu bezeichnen. Prosecco mit den Mädels. Girlgang-Shirts im Fitnessstudio und Flohmarktbummeln zusammen mit den Mäusen, weil sie ja alle so zuckersüß…

MEHR LESEN
Dein Happy Valentine’s SELFLOVE Guide

Dein happy Valentine’s SELFLOVE Guide

Valentinstag. Rote Herzchenballons. Durchschnitts-Pralinen und das merkwürdige Gefühl, genau heute zu irgendetwas verpflichtet zu sein. Romantik auf Knopfdruck. Jetzt fehlt nur noch, dass du gerade Single bist und schwupps ist das Selbstwertgefühl im Keller. Höchste Zeit, Valentinstag zu deinem Tag…

MEHR LESEN
Berlinale 2019: Das Festival Der Frauen?

Berlinale 2019: Das Festival der Frauen?

Im Wettbewerb der diesjährigen Berlinale finden sich verhältnismäßig viele Filme von Frauen. Ein Fortschritt im Vergleich zu den Vorjahren. Das Festival will sich in Zukunft noch mehr für Geschlechtergerechtigkeit und Diversität einsetzen.  Vor fast genau einem Jahr, im Januar 2018, stand Natalie Portman auf…

MEHR LESEN
Gender: Alles Im Fluss

Gender: Alles im Fluss

Frau und Mann? Diese beiden Kategorien reichen längst nicht mehr. Und schon versuchen unzählige Begriffe all das greifbar zu machen, was jenseits der binären Geschlechterrollen stehen kann. Ein schwieriges Unterfangen, denn die Grenzen werden immer fließender und befinden sich im…

MEHR LESEN
Booklaunch & Lesung: Sexuell Verfügbar

Booklaunch & Lesung: Sexuell Verfügbar

In ihrem neuen Buch „Sexuell verfügbar“ analysiert die Journalistin und Kolumnistin Caroline Rosales die sexuelle Verfügbarkeit des weiblichen Körpers in unserer Gesellschaft und weist über die MeToo-Debatte hinaus: Explizit schildert sie toxische Einflüsse wie Erziehung, Konsum, männliche und weibliche Macht-Rochaden,…

MEHR LESEN
FAMILIE IST AUCH NICHT MEHR DAS, WAS SIE MAL WAR

FAMILIE IST AUCH NICHT MEHR DAS, WAS SIE MAL WAR

Ich lebe in einer queeren Familie. Meine große Tochter nennt mich „Mama“, die kleinere ist Teil einer Co-Eltern-Familie mit zwei weiteren Müttern. Familie ist keine feststehende Norm und veränderte familiäre Lebensrealitäten stellen die Gesellschaft vor neue Herausforderungen. Familie ist auch…

MEHR LESEN