KAPITEL
Immer Am Falschen Ufer

Immer am falschen Ufer

Eigentlich müsste Bisexualität momentan als die zeitgeistgemäße sexuelle Orientierung schlechthin gefeiert werden: fluide, flexibel, grenzen-auflösend und schubladensprengend. Begehren unabhängig von Geschlecht! Liebe von allen, für alle, mit allen! Supernice eigentlich. Tatsächlich mehren sich bisexuelle Outings von Popstars und anderen Promis…

MEHR LESEN
Unerwartet Queer: Der Tango Argentino

Unerwartet queer: der Tango Argentino

Der Tango Argentino, ein als verrucht und romantisch geltender Tanz, ist typischerweise mit starken, dunklen Männern und langgliedrigen, verführerischen Frauen verbunden, die salopp gesagt „Sex in Tanzform" ausüben. Oder, wie es in einem altbekannten Reim heißt: „El hombre conduce, la…

MEHR LESEN